Österreich und Schweiz schlossen Sicherheitsabkommen ab

23. Oktober 2006, 16:48
3 Postings

Austausch von militärischen Informationen

Bern/Wien - Österreich und die Schweiz haben ein Sicherheitsabkommen zum Austausch von militärischen Informationen zwischen den beiden Staaten unterzeichnet. "Häufigster Anwendungsfall des Abkommens" sind nach Schweizer Informationen Geschäfte im Bereich der Rüstungsbeschaffung und -zusammenarbeit, "wie zum Beispiel das Leasing von 12 schweizerischen Abfangjägern des Typs Tiger durch Österreich". Dazu kommt der Informationsaustausch bei grenzüberschreitenden Übungen und Einsätzen.

Das österreichische Verteidigungsministerium erklärte dazu, dass es bei dem "Verwaltungsübereinkommen" lediglich um den Austausch von Informationen gehe und es keinen Zusammenhang mit der Anmietung der F5-Jets gibt. (APA)

Share if you care.