"IMM Münz-Institut" wirbt mit Gusenbauer-Goldmedaille

23. Oktober 2006, 16:48
7 Postings

Ehrenprägung mit "neuem österreichischen Bundeskanzler" - Kalina: "weder mit unserem Wissen noch mit unserem Einverständnis geschehen"

Wien - Die SPÖ warnt vor "Geschäftemacherei" mit einer angebotenen Goldmedaille mit Parteichef Alfred Gusenbauer. Hintergrund: Das "IMM Münz-Institut" bietet in einem Prospekt eine Ehrenprägung mit dem "neuen Österreichischen Bundeskanzler" an. "Das ist weder mit unserem Wissen noch mit unserem Einverständnis geschehen", meint SPÖ-Kommunikationschef Josef Kalina im Gespräch mit der APA dazu. Rechtliche Schritte werde es aber nicht geben.

"Mit der Nationalratswahl am 1. Oktober haben die österreichischen Bürger einen politischen Wechsel hervorgerufen und Dr. Alfred Gusenbauer als neuen Bundeskanzler ihres Landes gewählt", klärt das "IMM Münz-Institut" - nicht ganz korrekt - in dem Werbeschreiben auf. Und weiter: Nur wer bis 2. November reservieren lässt, bekommt den goldenen SPÖ-Chef für 29,50 Euro, danach wird es mit 72,50 Euro geschmalzener. Sollte bis dahin kein neuer Kanzler feststehen, wird aber die Frist verlängert, beteuert die Firma.

Geschäftemacherei, vor allem älteren Leuten, sieht auch Renate Wagner vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) in der Kampagne. Die Medaillen seien lange nicht so wertvoll, wie einem vorgemacht werde, warnt die Expertin, interessant sei die Prägung lediglich für "Liebhaber". Zusätzlich werde Druck gemacht, bei dem goldenen Gusenbauer etwa mit einer "strengen Limitierung" von 5.000 Stück. Michael Lehmann, Geschäftsführer des "IMM Münzinstitut", beteuert die Seriosität des Angebots. "Wir gewähren auf alle unsere Ausgaben 20 Tage uneingeschränktes Rückgaberecht mit voller Preiserstattung", sagt er.

Eine erste Teilmenge aus der Gesamtauflage wird derzeit geprägt. Was aber, sollte Gusenbauer doch nicht neuer Kanzler werden? Lehmann: "Dann wird diese Medaille den Weg einer klassischen Fehlprägung gehen und die Numismatik um eine weitere Facette bereichern." (APA)

Share if you care.