Chat zum DVB-T-Umstieg

15. Oktober 2007, 12:55
49 Postings

Michael Weber von der ORF-Sendertochter ORS beantwortet heute von 12 bis 13 Uhr die Fragen der Userinnen und User

Am Nationalfeiertag fällt der Startschuss für DVB-T, das digitale Antennenfernsehen in Österreich. Ab 26. Oktober werden die Landeshauptstädte und deren Umgebung ORF 1, ORF 2 und ATV digital über Antenne empfangen, die übrigen Regionen werden nacheinander auf DVB-T umgestellt. Nach einer Parallelphase werden ab März 2007 die ersten analogen Sender abgeschaltet.

Michael Weber, Head of Sales, Marketing & Communication der Österreichischen Rundfunksender GmbH & Co KG (ORS), ist am heute von 12 bis 13 Uhr zu Gast im derStandard.at-Chat und beantwortet die Fragen der Userinnen und User zum DVB-T-Umstieg.

Fragen per E-Mail

Sollten Sie an diesem Termin keine Zeit haben, senden Sie uns schon vorab Ihre Fragen per E-Mail an etat@derStandard.at.

  • Artikelbild
    foto: orf/günther pichlkostner
  • Michael Weber ist am Montag, 12. Februar, zu Gast im derStandard.at-Chat.
    foto: derstandard.at/moser

    Michael Weber ist am Montag, 12. Februar, zu Gast im derStandard.at-Chat.

Share if you care.