Island nahm kommerziellen Walfang wieder auf

18. Oktober 2006, 21:50
2 Postings

Tiere dürfen bis Ende August nächsten Jahres gefangen werden

Reykjavik - Island nimmt nach mehr als 15 Jahren wieder den kommerziellen Walfang auf. Das Fischereiministerium in Reykjavik gab nach eigenen Angaben am Dienstag 30 Minkwale und neun Finnwale zur Jagd frei; die Tiere dürfen bis Ende August 2007 gefangen werden. Bedrohte Arten seien von der Fangerlaubnis nicht betroffen, erklärte das Ministerium.

Island hatte den Walfang zu kommerziellen Zwecken im Jahr 1990 eingestellt; zu wissenschaftlichen Zwecken ist er seit 2003 wieder erlaubt. Die Internationale Walfangkommission (IWC) hatte im Juni erklärt, dass das 20-jährige Stillhalteabkommen im kommerziellen Walfang "nicht mehr nötig" sei. (APA/AFP)

Share if you care.