Eine Tote und 236 Verletzte bei Kollision

31. Oktober 2006, 10:29
13 Postings
Bild 1 von 5

Bei einem schweren U-Bahn-Unglück

im Zentrum von Rom ist am Dienstag eine 30-jährige Italienerin ums Leben gekommen, 236 Menschen wurden verletzt. Mindestens fünf Personen waren in kritischem Zustand. Ursprüngliche Angaben, wonach auch ein Zugführer getötet wurde, wurden von den Behörden dementiert.

Share if you care.