Samsung brachte Mobiltelefon mit Zehn-Megapixel-Kamera

9. Februar 2007, 13:42
posten

Unterstützt auch mobile Fernsehen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat jetzt das nach eigenen Angaben erste Mobiltelefon der Welt mit einer Zehn-Megapixel-Kamera auf den Markt gebracht. Das Gerät unterstützt auch das mobile Fernsehen mit dem S-DMB-Standard (Satellite Digital Multimedia Broadcasting).

Dreifaches Zoom

Das SCH-B600 war schon auf der Cebit im März dieses Jahres in Hannover vorgestellt worden. Die Kamera hat ein dreifaches optisches Zoom, ein fünffaches Digitalzoom, Autofokus und einen eingebauten Blitz. Sie unterstützt auch die Einstellungen für die Farbtemperatur (Weißabgleich) und manuelle Scharfeinstellung.

Über den TV-Ausgang lässt sich das Handy den Angaben zufolge an ein Fernsehgerät anschließen, um Fotos oder Videos anzusehen. Es lässt sich auch als MP3-Player nutzen. Das SCH-B600 wird in Südkorea nach Angaben von Samsung zum Preis von rund 900.000 Won (rund 720 Euro) eingeführt.

LinkSamsung
  • Artikelbild
Share if you care.