Gmunden gewann Derby gegen Wels

20. Oktober 2006, 22:52
posten

87:77-Sieg in der 1. Runde war 15. Sieg im 20. Oberhaus-Derby seit 2003

Gmunden - Titelverteidiger Swans Gmunden hat knapp eine Woche nach dem Supercup auch das erste Bundesliga-Derby gegen den Erzrivalen Wels gewonnen. Der Meister siegte am Montagabend vor gut 1.000 Zuschauern mit 87:77 (50:42) und feierte im 20. Oberösterreich-Derby seit dem Wels-Aufstieg 2003 den 15. Sieg.

Der Erfolg schien schon nach 27 Minuten fest zu stehen, als Mathias Mayer mit sieben Punkten innerhalb einer halben Minute - darunter ein Dreier aus neun Metern - fast alleinverantwortlich dafür war, dass Gmunden mit 20 Punkten (69:49) Vorsprung voranlag. Doch die Welser steckten nicht auf, kamen zwei Minuten vor Schluss auf 73:77 heran, ehe der neben dem neuen US-Amerikaner Boylen (23 Punkte) einmal mehr nervenstarke Gmundner De'Teri Mayes in der Schlussminute mit 8 von 8 Freiwürfen traf und damit alles klar machte.

Nach dem Erfolg der Gmundner im letzten Spiel der 1. Runde hat es zum Bundesliga-Auftakt ausschließlich Heimsiege gegeben.(APA)

Share if you care.