Paris will Journalistenzentrum nach Politkowskaja benennen

25. Oktober 2006, 11:45
posten

"Haus der Journalisten" bietet ausländischen und verfolgten Medienvertretern Unterkunft und Arbeitsmöglichkeit

Die Stadtverwaltung von Paris will ein Journalistenzentrum in der französischen Hauptstadt nach der ermordeten russischen Journalistin Anna Politkowskaja benennen.

"Haus der Journalisten"

Das "Haus der Journalisten" im 15. Pariser Arrondissement war im Dezember 2003 eröffnet worden. Es bietet ausländischen Journalisten, die wegen Verfolgung aus ihrem Heimatland flüchten mussten, Unterkunft und Arbeitsmöglichkeiten, bis sie als politische Flüchtlinge in Frankreich anerkannt sind.

Politkowskaja hatte unter anderem über die Korruption in Russland sowie über Menschenrechtsverstöße in Tschetschenien berichtet und den russischen Präsidenten Wladimir Putin offen kritisiert. Mit ihrer mutigen Berichterstattung hatte die Journalistin sich weltweit einen Namen gemacht. (APA)

Share if you care.