Alkoholkontrollen für Linien-Piloten in Spanien

25. Oktober 2006, 09:35
1 Posting

Mit derart unangekündigten Tests hält das Land eine Vorreiterrolle in Europa inne

Madrid - Piloten und Flugpersonal von Linienflügen müssen in Spanien künftig mit unangekündigten Kontrollen auf Alkohol und Drogen rechnen. Mit derartigen Überraschungstests solle nach Angaben der Flugaufsichtsbehörden ein möglicher Missbrauch von Betäubungsmitteln überwacht werden, erklärte eine Sprecherin der spanischen Piloten-Ausbildungsstätte Copac am Montag.

Laut der Tageszeitung "El Pais" hat Spanien damit eine Vorreiterrolle in Europa inne. Bisher werden Piloten und Kabinenpersonal zwar auch bereits Kontrollen unterzogen, aber nur im Rahmen der regelmäßigen und angekündigten Gesundheitschecks. Die spanischen Flugaufsichtsbehörden sind für alle Fluggesellschaften zuständig, die in Spanien operieren. Damit sind laut Copac auch ausländische Airlines betroffen, sobald ihre Maschinen auf spanischem Boden landen. (APA/AFP)

Share if you care.