Wiener Faschingsauftakt mit Ball der Düfte und "Flair de Parfum"

16. Oktober 2006, 12:44
posten

Wirtschaftskammer zeichnet am 11. November Chris Lohner, Michaela Dorfmeister und Armin Assinger als "Duftbotschafter" aus

Wien - Anderswo duftet der Faschingsauftakt vielleicht nach Schnaps und Krapfen. In Wien zieht er mit edlem Wohlgeruch ein: Am 11. November markiert der Ball der Düfte mit der Verleihung des "Flair de Parfum" den Auftakt der närrischen Zeit.

Der "Duftoscar" wird im Rahmen der Galanacht im Hietzinger Parkhotel Schönbrunn an gleich drei Prominente verliehen: Die Wiener Wirtschaftskammer zeichnet heuer Chris Lohner, Michaela Dorfmeister und Armin Assinger aus.

Motto "Moulin Rouge"

Das Motto der Nacht lautet Moulin Rouge. Die Garderobe der Besucher des dritten Balls der Düfte dürfte demnach fantasievoll ausfallen. Eröffnet wird um 21.00 Uhr mit einer "Flaironese" der Wiener Tanzschulen.

Die Preisverleihung ist für 23.00 Uhr angesetzt und wird von einem ehemaligen Preisträger moderiert: Peter Rapp wird die drei "duften" Promis und bestimmt auch weitere Ausgezeichnete der vergangenen Jahre begrüßen. U.a. erhielten schon Christiane Hörbiger, Otto Schenk, Peter Weck, Helmut Lohner, Timna Brauer, Julia Stemberger, Helmut Zilk, Reinhard Fendrich, Elfi Eschke und Hans Krankl den "Flair de Parfum", der heuer zum 15. Mal vergeben wird. (APA)

Kartenverkauf:
Tel. 01/810 3400 oder
duftball@parfumerien.net
Share if you care.