"Windows Vista Ready" - Neues Laptop von Hofer

23. Oktober 2006, 16:00
17 Postings

Microsoft: 98 Prozent aller Rechner sind für das nächste Windows vorbereitet

Nach zahlreichen Verschiebungen wird es nun offensichtlich ernst. Microsoft will Windows Vista schon im kommenden Monat auf den Markt bringen. Ab November solle Vista für Geschäftskunden erhältlich sein, ab Jänner dann auch für private Nutzer.

Nach X-Mas

Mit der Entscheidung den XP-Nachfolger erst nach Weihnachten in die Läden zu bringen, hat sich Microsoft den Zorn macher Hardwarehersteller eingehandelt. Bringt doch das Geschäft zu Weihnachten den größten Umsatz.

98 Prozent

Nun betont Microsoft, dass keinen Grund gibt, mit dem Kauf eines neuen Rechners bis zum Erscheinen von Windows Vista zu warten – denn bereits jetzt sind 98 Prozent aller angebotenen Rechner für das nächste Windows vorbereitet. Dementsprechend sollen im heurigen Weihnachtsgeschäft die meisten PCs entweder das "Windows Vista Capable"- oder "Windows Vista Premium Ready"-Logo tragen.

Hofer-Laptop

Mit Windows-Vista kommt auch jenes Notebook klar, das Hofer ab kommenden Montag anbietet. Dies betont der Lebensmittel-Discounter. Das Gerät stammt von Gericom, ist mit einem AMD Sepron 3200+ Prozessor, 15-Zoll Display, 100 GB-Festplatte und DVD-Brenner ausgerüstet. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz. Der Preis: 799 Euro.(red)

Share if you care.