LASK baut Tabellenführung aus

19. Oktober 2006, 15:08
31 Postings

Die Linzer siegten in Unterzahl beim FC Kärnten etwas glücklich in letzter Minute

Klagenfurt - Einen glücklichen Sieg hat am Freitag Tabellenführer LASK Linz beim FC Kärnten errungen. Die in allen Belangen besseren Kärntner scheiteten an der Chancenverwertung und an LASK-Goalie Nagel. Den Siegestreffer erzielte wieder einmal ein 90 Minuten kaum sichtbarer Ivo Vastic in der letzten Minute der regulären Spielzeit.

Die Kärntner begannen druckvoll und fanden von Beginn an die besseren Chancen vor. Die größte vergab Schellander nach einem schönen Solo, bei dem er schon LASK-Keeper Nagel überspielt hatte, letztlich rollte der Kärnten-Spieler den Ball harmlos in die Arme Nagels zurück. Der Tabellenführer aus Linz blieb in der ersten Hälfte völlig harmlos.

Auch im zweiten Durchgang fanden die Klagenfurter - ab der 45. Minute mit einem Mann mehr auf dem Feld - eine Reihe von guten Möglichkeiten vor. Der LASK wurde jedoch im Konter gefährlich, ein Tor von Klein (48.) wurde wegen Abseits aberkannt. In der 61. Minute stellte Mijatovic - nach Eckball von Panis - den Spielverlauf mitten in einer Drangphase des FC Kärnten auf den Kopf.

Die Kärntner brauchten einige Minuten, um sich zu fangen, bis Zakany (82.) per Kopf der verdiente Ausgleich gelang. Doch dann der Schock: Anstelle des durchaus möglichen Siegestreffer der Hausherren kam der LASK nach einem Panis-Freistoß, den Vastic aus kürzester Distanz ins Tor beförderte, noch zu drei Punkten. Für den LASK-Torjäger war es der bereits neunte Saisontreffer. (APA)

  • FC Kelag Kärnten - LASK Linz 1:2 (0:0)
    Sportzentrum Fischl, 2.000 Zuschauer, SR Brugger.

    Torfolge: 0:1 (61.) Mijatovic, 1:1 (82.) Zakany, 1:2 (90.) Vastic

    Kärnten: Reiter - Brack, Kampel (66. Sand), Sereinig, Prawda - Strafner, Bjelica, Schellander, Zakany - Toth (75. Weber), Bubalo

    LASK: Nagel - Gansterer, Ehmann, Hoheneder, Ruckendorfer (46. Laschet)- Klein, Hota (90. Fellder), Panis, Klapf - Vastic, Mijatovic (68. Ortner)

    Gelb-Rote Karte: Gansterer (45.)
    Gelbe Karten: Bjelica, Schellander, Brack, Sereinig bzw. Klapf, Ruckendorfer, Panis

    Share if you care.