Zapatero ruft baskische Nationalisten zur Gründung von neuer Partei auf

30. Oktober 2006, 17:26
1 Posting

Premier: Anhänger der verbotenen Batasuna sollten sich rechtzeitig vor den Kommunalwahlen im Mai neu formieren

Madrid - Der spanische Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero hat die baskischen Nationalisten aufgerufen, eine neue legale Partei zu gründen, um den Friedensprozess im Norden des Landes voranzubringen. Nach dem Verbot der Batasuna (baskisch: Einheit) im Jahr 2002 sollten sich deren Anhänger rechtzeitig vor den Kommunalwahlen im Mai nächsten Jahres neu formieren, sagte Zapatero am Freitag vor Journalisten in Madrid.

Die Untergrundorganisation ETA hat vor sechs Monaten einen Waffenstillstand in ihrem Kampf um die Unabhängigkeit des Baskenlands erklärt. (APA/AP)

Share if you care.