McLaren setzt auf de la Rosa

20. Oktober 2006, 18:32
3 Postings

Spanier startet in Interlagos, Hamilton muss damit weiter auf ersten Einsatz warten

London - Der englische Formel-1-Rennstall McLaren-Mercedes hat am Freitag den Spanier Pedro de la Rosa als zweiten Fahrer neben Kimi Räikkönen für den GP von Brasilien in Interlagos am Sonntag in einer Woche bestätigt. Damit wird der britische Jungstar Lewis Hamilton trotz seiner hervorragenden Ergebnisse bei den Testfahrten in Jerez de la Frontera weiterhin auf seinen ersten Einsatz in einem F1-Cockpit warten müssen.

Der 21-jährige Hamilton, der der erste dunkelhäutige GP-Pilot wäre, darf jedoch weiterhin mit einem Cockpit im kommenden Jahr spekulieren. Räikkönen wird die Engländer bekanntlich mit Saisonende verlassen und als Schumacher-Nachfolger für Ferrari an den Start gehen, seinen Platz nimmt der vor der Titelverteidigung stehende Spanier Fernando Alonso ein.(APA/Reuters)

Share if you care.