Bazina erlitt Innenbandriss

20. Oktober 2006, 15:00
27 Postings

Rapid-Angreifer fällt mehrere Wochen aus

Wien - Der österreichische Fußball-Rekordmeister SK Rapid Wien muss mehrere Wochen auf seinen Offensivspieler Mario Bazina verzichten. Der 31-jährige Kroate zog sich bereits am vergangenen Sonntag im Testspiel in Pettenbach (5:1) einen Innenbandriss im linken Sprunggelenk zu. Das ergaben die von Klubarzt Benno Zifko durchgeführten Untersuchungen.

Wie Regisseur Steffen Hofmann nach seinem Seitenband-Riss im linken Knie könnte auch Bazina mit seiner Bänderverletzung im Knöchel bis Ende der Herbstsaison ausfallen. Österreichs Fußballer des Jahres 2005 war im vergangenen Winter vom GAK zu Rapid gewechselt, hat in der laufenden Bundesliga-Saison in zehn Einsätzen aber erst einen Treffer für die Hütteldorfer erzielt.(APA)

Share if you care.