Gipfeltreffen im Nou Camp

14. Oktober 2006, 22:42
3 Postings

Barcelona empfängt Sevilla: Jüngsten beiden Duelle gingen an den UEFA-Cup-Sieger

Barcelona - Im altehrwürdigen Nou-Camp-Stadion kommt es am Sonntag zum - zumindest von der Papierform her - Gipfeltreffen des europäischen Fußballs. Der spanische Meister und Champions-League-Sieger FC Barcelona empfängt in der 6. Runde der Primera Division UEFA-Cup-Triumphator FC Sevilla.

Die jüngsten beiden Duelle waren an Sevilla gegangen: am Ende der vergangenen Saison setzte man sich in der Meisterschaft 3:2 durch, im Kampf um den europäischen Supercup im August in Monaco demütigte Sevilla das große "Barca" gleich 3:0.

In der laufenden Meisterschaft liegt Barcelona auf Platz eins, Sevilla auf Rang drei. Mit 13 bzw. 12 erzielten Treffern führen die beiden Teams die Liste der torgefährlichsten Mannschaften an. Für Sevilla geht es darum, sich den verdienten Respekt für den tollen Fußball der vergangenen Monate weiter zu erarbeiten. Und Kanoute (nach Mali-Länderspieleinsatz an Knie und Knöchel verletzt), Kepa, Renato und Co. wissen, dass dies mit einem Auswärtserfolg gegen Barcelona am besten funktioniert.

"Als UEFA-Cup- und europäischer Supercup-Gewinner sind wir jetzt ein wichtiges Team. Und die Gegner beginnen uns zu respektieren. Aber wenn wir Barca in ihrem Stadion schlagen, denken alle noch viel besser über uns", meinte Mittelfeldspieler Renato. "Barca wird nach den Niederlagen gegen uns hoch motiviert sein", warnte Coach Juande Ramos von der Rache von Ronaldinho und Co. Bei Barca ist der angeschlagene Kapitän Puyol fraglich.(APA/Reuters)

Share if you care.