Konsolidierung in Gefahr

19. Oktober 2006, 15:12
posten

Bei 1860 München tobt ein Machtkampf um den Aufsichtsrat

München - Ein öffentlicher Machtkampf um die Zusammenstellung eines neuen Aufsichtsrates könnte dem deutschen Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München Schaden zufügen. "Die Diskussion ist mittlerweile zu einer Dimension angewachsen, die das Risiko birgt, dass die eingeleitete sportliche und finanzielle Konsolidierung gefährdet ist", teilte das Präsidium am Donnerstag in einer Presseerklärung mit. Unter Trainer Walter Schachner liegt 1860 nach sechs Runden auf dem vierten Tabellenplatz und gastiert am Freitagabend (18:00 Uhr) in Braunschweig.(APA/dpa)
Share if you care.