Rechte Regierungskoalition wird neu aufgelegt

17. Oktober 2006, 07:24
1 Posting

PiS, Samoobrona und LPR erzielen Einigung

Warschau - Die rechtsnationale polnische Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski will die Regierungskoalition mit den früheren Partnern aus der rechtspopulistischen Bauernpartei Samoobrona und der ultrakatholischen Liga der polnischen Familien (LPR) neu auflegen. Die drei Parteien hätten eine entsprechende Einigung erzielt, teilte ein Regierungssprecher am Montagabend mit. (APA/AP)
Share if you care.