Scania mit Rekordgewinn

25. Oktober 2006, 15:08
posten

Betriebsgewinn im dritten Quartal bei 218 Millionen Euro

Stockholm - Europas viertgrößter Lastwagenhersteller Scania hat am Donnerstag einen Rekordgewinn bekannt gegeben und seine Ablehnung des 9,6 Mrd. Euro schweren Übernahmeangebots des Münchner Nutzfahrzeug- und Maschinenbauers MAN bekräftigt.

Vorläufigen Ergebnissen für das dritte Quartal zufolge erzielte Scania einen Betriebsgewinn von 2,02 Mrd. Schwedische Kronen (218 Mio. Euro). Ein Jahr zuvor waren es 1,21 Mrd. Kronen gewesen. Der Umsatz habe bei 16,507 Mrd. Schwedischen Kronen gelegen. Im Gesamtjahr werde der Gewinn "substanziell über acht Mrd. Kronen" liegen, teilte der Übernahmekandidat weiter mit.

Scania kündigte zudem Vorschläge des Vorstands zur Kapitalstruktur des Unternehmens und eine Erhöhung der Produktionskapazität an. Durch Kostensenkungen in Verkauf und Service sei es möglich, pro Jahr 500 Mio. Kronen einzusparen.

Die Scania-Aktie startete mit einem Plus von rund zehn Prozent in den Handel. (APA/Reuters)

Links
Scania
MAN
Share if you care.