Wiener Schauplätze: Wo Peymann eine Hose kaufte

22. November 2006, 16:17
2 Postings

Wie es an Schauplätzen berühmter Texte heute aussieht, dem gehen Roman David-Freihsl und Fotograf Christian Fischer in ihrem Buch nach

In der Literaturwissenschaft haftet dem Aufsuchen von literarisch besetzten Orten ein wenig der Anstrich des halbseidenen Fan-Verhaltens an. Freilich mag kaum eine Bücherratte auf diese "guilty pleasure" verzichten: Kein ausländischer Germanist auf Wien-Besuch etwa, der nicht auch einen Abstecher zu Doderers Strudlhofstiege einplanen würde.

"Hotel New Hampshire" ist kein Stundenhotel mehr

Wie es an Wiener Schauplätzen berühmter Texte heute aussieht, dem gehen Standard-Redakteur Roman David-Freihsl und Fotograf Christian Fischer in ihrem Buch "Rückkehr zur Strudlhofstiege" nach. Sie besuchen John Irvings "Hotel New Hampshire", das kein Stundenhotel mehr ist, fragen in der Nationalbibliothek nach, wie gründlich Gerhard Roth für "Der Plan" recherchiert hat, und suchen das Geschäft am Graben, in dem sich Claus Peymann eine Hose kaufte, ehe er mit Thomas Bernhard essen ging.

Siehe da: Wer gründlich nach Echos forscht, die die Literatur an den Schauplätzen hinterlassen hat, wird auch fündig. So blieb Peymanns Hose zwar verloren, aber immerhin konnte buchstäblich in letzter Minute der Ort, an dem er sie probiert hat, ausfindig gemacht werden.

Menasses Baum in der Landstraße

Und muss es nicht mehr als Zufall oder schlechte Verkehrsplanung sein, dass fünfzehn Jahre nach Robert Menasses "Selige Zeiten, brüchige Welt" an derselben Stelle der Petrusgasse in Landstraße wie in dem Roman wieder ein Auto gegen einen Baum gekracht ist?

Manches weht es den Spaziergängern vors Auge, anderes haben sie beinhart recherchiert, wobei David-Freihsls Ton stets die Waage zwischen Stadtführer und amüsanter Chronikberichterstattung hält.

Zum Nachwandern und als Lektüreanregung geeignet. (Sebastian Fasthuber, DER STANDARD Printausgabe 12.10. 2006)

Buchtipp: Roman David-Freihsl, Christian Fischer: "Rückkehr zur Strudlhofstiege. Literarische Spaziergänge durch Wien" Kremayr & Scheriau, Wien 192 Seiten, 22 Euro
  • Literarische Spaziergänge mit Standard-Redakteur Roman David-Freihsl und Fotograf Christian Fischer
    foto: buchcover literarische spaziergänge durch wien

    Literarische Spaziergänge mit Standard-Redakteur Roman David-Freihsl und Fotograf Christian Fischer

Share if you care.