Ragusa um 4,7 Prozent fester

17. Oktober 2006, 15:41
posten

Robeco mit minus 3,93 Prozent - CA Immobilien Anlagen AG Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Mittwoch 5 Kursgewinnern 6 -verlierer und 10 unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren CA Immobilien Anlagen AG mit 75.694 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Ragusa mit plus 4,74 Prozent auf 2,21 Euro (300 Aktien), SW Umwelttechnik AG mit plus 2,63 Prozent auf 39,00 Euro (1.654 Aktien) und Hirsch Servo mit plus 1,51 Prozent auf 91,05 Euro (228 Aktien).

Die größten Verlierer waren Robeco mit minus 3,93 Prozent auf 27,38 Euro (68 Aktien), Rath mit minus 3,81 Prozent auf 20,20 Euro (676 Aktien) und Schlumberger Stämme mit minus 2,91 Prozent auf 195,00 Euro (3 Aktien). (APA)

Share if you care.