Weinlese 2006: Winzer erwarten "sensationellen Wein"

12. Oktober 2006, 20:18
1 Posting

Die Qualität könnte noch besser als im Jahrhundertsommer 2003 werden

Wien - Die heimischen Winzer überschlagen sich geradezu, was die Erwartungen für den heurigen Wein betrifft. Vom Witterungsverlauf seien es "sensationelle Herbstbedingungen" gewesen, sodass der Jahrgang 2006 "qualitativ spürbar noch besser als der 2003er wird", ist der Präsident des Weinbauverbandes, Josef Pleil begeistert.

Der neue Jahrgang habe nicht nur viele Zuckergrade, sondern auch eine gesunde Säure. Unter dem Strich bedeute das "ein sensationell tolles Produkt, das mehr Frucht und Lebendigkeit als 2003" aufweisen könnte, erklärte der Wein-Präsident. Der 2006er habe gegenüber dem 2003er auch den Vorteil, dass durch die Feuchtigkeit und den Niederschlag im August die Weine nicht so alkohollastig seien wie vor drei Jahren.

Wie erwartet werde die geerntete Menge heuer etwas geringer ausfallen als im Durchschnitt der vergangenen Jahre. (APA)

Share if you care.