Inntalautobahn bei Imst nach Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt

11. Oktober 2006, 14:31
posten

Bücherfracht verteilte sich großräumig auf A12

Imst - Ein Lkw-Unfall hat am späten Dienstagabend zu einer Sperre der Inntalautobahn (A12) bei Imst in Fahrtrichtung Arlberg geführt. Das Unglück ereignete sich gegen 23:30 Uhr im Bereich der Steinschlaggalerie, wo ein mit Büchern beladener Sattelschlepper umkippte, berichtete Harald Lasser vom ÖAMTC. Die Bücher verstreuten sich großflächig über die Autobahn, weswegen die A12 für Räumungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt wurde.

Zudem gelangte auch Diesel auf die Fahrbahn, von dem zwar laut ÖAMTC keine Umweltgefährdung ausging, die Strecke musste jedoch gereinigt werden. Verletzte gab es bei dem Unfall nicht. Der Unglückshergang war in der Nacht auf Mittwoch noch unklar, weitere Autos dürften aber nicht involviert gewesen sein. Der Verkehr wurde vor der Unfallstelle von der A12 umgeleitet. (APA)

Share if you care.