Ozawa sagt Konzerte ab

10. Oktober 2006, 18:40
posten

Musikdirektor der Wiener Staatsoper ist gesund, fürchtet aber Rückfall

Wien - Der Musikdirektor der Wiener Staatsoper, Seiji Ozawa (71), hat wegen "gesundheitlicher Probleme" zwei für Ende November im Pariser Théâtre des Champs-Élysées geplante Konzerte mit dem Orchestre national de France abgesagt. Er sei gesund, könne sich aber keinen Rückfall erlauben, sagte der Dirigent. Ozawa hatte sich im Jänner als Folge einer nachhaltigen Erkältung in Japan in Spitalsbehandlung begeben und eine mehrmonatige Pause eingelegt. An der Wiener Staatsoper soll er im April 2007 Wagners Der fliegende Holländer leiten. (APA/AFP/ DER STANDARD, Printausgabe, 11.10.2006)
Share if you care.