Zurück aus der Babypause: Julia Roberts

19. Oktober 2006, 19:56
3 Postings

Dreharbeiten in Prag zu "Good Grief" (Himmelblau und Rabenschwarz), handelt von junger Witwe, die ihr Leben wieder in den Griff bekommen will

Prag - Hollywood-Star Julia Roberts ("Pretty Woman") dreht ihren ersten Film nach der Babypause. Die 38-Jährige stehe derzeit in Prag für den Streifen "Good Grief" (Himmelblau und Rabenschwarz) vor der Kamera, berichtete die tschechische Tageszeitung "Pravo" (Dienstagausgabe). Der gleichnamige Roman von Autorin Lolly Winston handelt von der 36-jährigen Sophie Stanton, die nach dem Krebs-Tod ihres Mannes ihr Leben wieder in den Griff bekommen will.

Außer in Prag werde auch in Mailand gedreht, hieß es. Das Drehbuch stammt von US-Schriftsteller Michael Cunningham ("The Hours"). Roberts Schwester soll an dem Projekt als Co-Produzentin mitwirken.

Die Schauspielerin ist seit 2002 mit Kameramann Daniel Moder (37) verheiratet. Im November 2004 kamen die Zwillinge Phinnaeus Walter und Hazel Patricia auf die Welt. Zuletzt war Roberts im Frühjahr am New Yorker Broadway in dem Stück "Three Days of Rain" zu sehen. Für ihre Rolle als "Erin Brockovich" hatte sie 2000 einen Oscar gewonnen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.