RosUkrEnergo stoppt Gaslieferungen an Polen

19. Oktober 2006, 17:43
posten

Unangekündigter Lieferstopp inmitten laufender Verhandlungen

Warschau - Der polnische Gasversorger PGNiG bekommt von seinem russisch-ukrainischen Lieferanten RosUkrEnergo derzeit kein Erdgas aus Zentralasien mehr. Die Lieferungen aus Asien über die Pumpstation in Drozdowicze im Osten Polens seien vergangene Woche ohne Ankündigung eingestellt worden, sagte ein PGNiG-Sprecher am Montag nach Angaben der Nachrichtenagentur PAP.

RosUkrEnergo wird zur Hälfte vom staatlichen russischen Unternehmen Gasprom kontrolliert, das Unternehmen liefert 19 Prozent der polnischen Gasimporte. Beide Konzerne verhandeln derzeit über eine Verlängerung des Liefervertrags, der Ende des Jahres ausläuft. Nach Ansicht polnischer Medien will RosUkrEnergo mit dem Lieferstopp Druck auf die Verhandlungen ausüben. (APA)

Share if you care.