Podiumsdiskussion: "Kärntner sein!"

9. Oktober 2006, 20:59
1 Posting

Aktionsabend zur zweisprachigen Identität Kärntens im MAK

Der politische Umgang mit der "gespaltenen" zweisprachigen Identität Kärntens steht im Mittelpunkt einer Nacht im MAK, die der Künstler Ernst Logar konzipierte. Neben einer Videoarbeit hat der engagierte Künstler eine Podiumsdiskussion zum Thema "Kärntner sein!" organisiert: Mit der Politologin Trautl Brandstaller, dem Verleger, Publizist und Sprecher der Initiative pro Kärnten Lojze Wieser und dem Historiker Stefan Karner. Moderation: Peter Huemer. (cb/DER STANDARD-Printausgabe, 10.10.2006)
10.10.
MAK-Säulenhalle,
1., Stubenring 5,
Tel. 711 36-248
Beginn: 20.00
Share if you care.