Durch den Dschungel der Postgradualen

8. März 2007, 11:48
posten

Broschüre stellt sämtliche Weiterbildungsmöglichkeiten für Uni-AbsolventInnen vor

Das zum damaligen Zeitpunkt noch unter Unitrain firmierende Career Center der Universität Wien, das Studierende und Interessierte heute unter dem Namen Uniport finden werden (der Standard hat berichtet), brachte noch vor Beginn der Sommerferien den Leitfaden "Postgraduate" heraus - eine kostenlose Broschüre, die Uni-Absolventen sowie Young Professionals (Absolventen mit rund drei Jahren Berufserfahrung) Orientierungshilfe in postgradualen Weiterbildungsmöglichkeiten geben soll - und tut. Die Assets liegen in der Aufbereitung folgender inhaltlicher Schwerpunkte auf der Hand:
  • Es werden über 70 unterschiedliche Masterprogramme an mehr als 30 Universitäten vorgestellt. Kurze Porträts informieren über Inhalte, Kosten und Beginn der einzelnen Studiengänge - auch Zulassungsvoraussetzungen, Finanzierungsmöglichkeiten sowie entsprechende Berufsbilder werden hier dargestellt.
  • Besondere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Wirtschaft (MBA) und in der Vertiefung rechtswissenschaftlicher Kenntnisse mit LL.M.-Masterstudien. Zusätzlich wird ein Überblick über Masterstudien in den Bereichen Osteuropa, Internationale Studien, Menschenrechte, Frieden, Kultur, Gesundheit und Umwelt gegeben. Auch Kooperationen mit US-Hochschulen werden aufgezeigt.
  • Young Professionals sollen dabei unterstützt werden, das passende Masterstudium für sich zu finden: Von Checklisten, welche Kriterien zu beachten sind, über Rankings bis hin zu Bewerbungsvoraussetzungen sollen die Qual der Wahl erleichtern.

(DER STANDARD Printausgabe, 7./8. Oktober 2006)

Share if you care.