conwert plant bis 2010 insgesamt 20 Kurzfrist-Wohnanlagen

19. Oktober 2006, 12:57
posten

Auslastung der bestehenden fünf Standorte liege bei über 80 Prozent

Wien - Der Immobilien-Entwickler conwert, hauptsächlich auf die Sanierung von Altbauten spezialisiert, plant gemeinsam mit der Lifestyle Living Hotels & Residenzen GmbH bis 2010 insgesamt 20 so genannte Boarding-Häuser. Dabei handelt es sich dabei um Wohnhausanlagen mit hochwertigen Wohnungen und hotelähnlicher Infrastruktur zur kurzfristigen Vermietung, wie sie etwa Gastprofessoren oder Auslandsmanager für begrenzte Zeit brauchen.

Mit aktuell 109 Appartements in 5 Boarding-Häusern konnte die angestrebte Marktführerschaft am Heimmarkt Wien bereits gesichert werden, so Lifestyle Living am Montag in einer Aussendung. Derzeit sei man dabei, den Einstieg in Salzburg und Budapest vorzubereiten. Die Auslastung der 109 Lifestyle Living-Appartements an 5 Top-Standorten in Wien liegt laut Lifestyle-Chefin Nina Einicher bei über 80 Prozent. (APA)

Share if you care.