kein Titel

9. Oktober 2006, 13:05
posten

Iran "im Prinzip für atomwaffenfreie Welt"

Teheran - Der Iran hat am Montag mit diplomatischer Zurückhaltung auf den Atomwaffentest in Nordkorea reagiert. Der Sprecher des Außenministeriums in Teheran, Mohammed-Ali Hosseini sagte, der allgemeine Standpunkt des Iran sei klar. Teheran sei im Prinzip für eine atomwaffenfreie Welt. Er hoffe, dass die Verhandlungen über die nordkoreanischen Atomaktivitäten in einer Weise vorankommen, die sowohl den Interessen Nordkoreas als auch denen der internationalen Gemeinschaft gerecht wird.

Der Iran selbst steht im Verdacht, mit seinem Nuklearprogramm nach Atomwaffen zu streben. Teheran hat dies jedoch stets bestritten und friedlichen Absichten beteuert. (APA/dpa)

Share if you care.