Eritrea

23. Oktober 2006, 15:13
posten
Eritrea liegt im östlichen Afrika und hat 4,5 Millionen Einwohner, davon leben mehr als 800.000 im Exil. Die Bevölkerung teilt sich zu fast gleichen Teilen in Christen und Muslime auf. Als italienische Kolonie 1890 konstituiert wurde das Land 1941 britisches Protektorat, ab 1945 entstand eine Föderation mit Äthiopien. Unabhängig wurde Eritrea 1993 nach einem jahrzehntelangen Krieg. Seit 2000 sind UNO-Friedenstruppen stationiert. (DER STANDARD Printausgabe 9.10.2006)
Share if you care.