Pilz: Kein rot-grünes Abenteuer. Garantiert.

12. Oktober 2006, 17:11
132 Postings

Grüner Vorstandsbeschluss: Keine Absprachen mit dem BZÖ

Graz - "Es wird mit Sicherheit kein rot-grünes Abenteuer geben", betont Grün-Abgeordneter Peter Pilz im Gespräch mit dem STANDARD. Die von Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll kurz nach dem Wahltag ventilierte Möglichkeit einer rot-grünen Minderheitsregierung unter Duldung des BZÖ fällt nach den Worten von Pilz "garantiert aus". Es gebe einen Vorstandsbeschluss der Grünen, dass weder geheim noch offen irgendwelche Absprachen mit dem BZÖ möglich seien.

An das orange Bündnis werden die Grünen demnach "in keinem Falle anstreifen. Wir geben uns da absolut keinen Handlungsspielraum. Da kann ich eine Hundert-Prozent-Garantie abgeben", sagte Pilz, der mit einer großen Koalition rechnet. Die Eurofighter werden dabei keine Rolle mehr spielen. Der Untersuchungsausschuss böte die Gelegenheit, die Flieger aus der Verhandlungsmasse für die Koalitionsverhandlungen herauszuhalten. (mue, DER STANDARD, Printausgabe 9.10.2006)

Share if you care.