Die Stars hielten Wort

11. Oktober 2006, 00:22
1 Posting

Heute startet die 21. Ausgabe des Traditionsturniers, die ebenfalls schon traditionellen Absagen blieben diesmal aus

Wien - Die am Montag beginnenden und mit 565.000 Euro dotierte 21. BA-CA Trophy steht generell unter guten Vorzeichen. Neben dem zuletzt in glänzender Verfassung befindlichen Jüren Melzer hat auch Stefan Koubek ein bisserl aufgezeigt, das österreichische Tennis boomt fast. Tag eins ist in der Wiener Stadthalle Kids-Day, die vom Schulgang befreiten Kinder dürfen ab neun Uhr Spaß haben. Das Turnier beginnt um 13 Uhr, Oliver Marach trifft auf Rainer Eitzinger. Für Optimisten steht somit ein Österreicher in der zweiten Runde, für Pessimisten ist halt einer bereits ausgeschieden. Koubek wird dann am Dienstag den Deutschen Denis Gremelmayr fordern. "Bei diesem starken Feld muss ich damit zufrieden sein. Ich bin in guter Form." Melzer darf bis Mittwoch regenerieren, um dann gegen den Spanier Juan Carlos Ferrero munter zu sein. "Ein interessantes Match, auf das ich mich freue", kommentierte er die Auslosung.

Alle sind da

Turnierdirektor Peter Feigl kann sein Glück nicht fassen. In der Vergangenheit haben die Topstars nach Zusagen immer wieder aus teils fadenscheinigen Gründen abgesagt, das war schon fast traditioneller als die Veranstaltung selbst, der Kunde kam sich gefrotzelt vor. Diesmal ist das nicht der Fall, sie hielten Wort. Der topgesetzte Titelverteidiger Ivan Ljubicic aus Kroatien, der Argentinier David Nalbandian (Nr. 2) und der Zypriote Marcos Baghdatis (4) trainieren bereits emsig. Baghdatis meinte, die verletzt gewesene Schulter stelle keine Behinderung mehr dar, er habe in Wien einiges vor. Feigl freute sich über folgende Feststellung: "Platz und Halle gefallen mir ausnehmend gut."

Andy Roddick (3), vermutlich der eigentliche Superstar, trifft am Montag ein, zwei Tage später sollte der Amerikaner den Argentinier Jose Acasuso schlagen. Feigl: "Dann wäre ich mehr als erleichtert." (red - DER STANDARD PRINTAUSGABE 9.10. 2006)

Share if you care.