NÖ: 16-Jähriger auf Motocrossstrecke verunglückt

8. Oktober 2006, 19:32
posten

Kam von Fahrbahn ab und krachte gegen Lkw-Container

Waidhofen an der Thaya - Tödlich verunglückt ist ein 16-jähriger Niederösterreicher auf einer Motocrossstrecke in Loibes (Bezirk Waidhofen an der Thaya) am Samstag. Wie die NÖ Sicherheitsdirektion mitteilte, kam der Lehrling mit einem geborgten Zweirad von der Fahrbahn ab, stürzte über eine drei Meter hohe Böschung und krachte gegen einen Lkw-Container. Für den Burschen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Zielsprung ist dem Jugendlichen dabei zum Verhängnis geworden sein, so die Exekutive. Die Reanimationsversuche des Gemeindearztes aus Groß-Siegharts und der Besatzung des Notarzthubschrauber Christophorus 15 blieben erfolglos. (APA)

Share if you care.