Justizministerin Onkelinx getortet

10. Oktober 2006, 19:17
16 Postings

78-Jähriger stand bei Wahlveranstaltung plötzlich auf und drückte der Kandidatin Torte ins Gesicht

Brüssel - Die belgische Justizministerin Laurette Onkelinx ist bei einer Wahlkampfveranstaltung mit einer Torte beworfen worden. Die Sozialistin bewirbt sich bei den Kommunalwahlen am Sonntag um das Amt des Bürgermeisters in der Brüsseler Gemeinde Schaerbeek, wo der Vorfall am Freitagabend geschah. Während einer Wahlversammlung trat ein 78-jähriger Mann auf die Ministerin zu und drückte ihr eine Torte ins Gesicht.

Die Motive des Täters blieben nach Angaben des flämischen Rundfunks VRT zunächst unklar. "Er war zum besten Bäcker seiner Gemeinde gegangen und hatte dort die teuerste Torte gekauft", sagte Polizeisprecher Roland Thiébault. (APA/dpa)

Share if you care.