Metrostars verteidigen Titel

9. Oktober 2006, 12:38
3 Postings

Wiener nach 3:1-Sieg in ABL-Finalserie gegen Kufstein erneut Meister

Wien - Die Vienna Metrostars haben ihren Meistertitel in der Austrian Baseball League (ABL) erfolgreich verteidigt. Die favorisierten Wiener setzten sich in der "best of five"-Finalserie gegen die Kufstein Vikings mit 3:1 durch. Das entscheidende vierte Spiel auf der Spenadlwiese im Wiener Prater entschieden die Metrostars, die sich im Vorjahr ihren ersten Titel gesichert hatten, am Samstag mit 4:1 für sich.

Unmittelbar davor hatten die Wiener, die im Grunddurchgang hinter den Dornbirn Indians Platz zwei belegt hatten, mit 3:9 ihre einzige Niederlage in der Finalserie kassiert, dabei allerdings ihre besten Pitcher für ein allfälliges fünftes Spiel am Sonntag geschont. "Die konsequente Aufbauarbeit hat sich wieder einmal bezahlt gemacht", jubelte Metrostars-Präsident Walter Herzog. "Das ist ein wirklich schöner Erfolg für uns." (APA)

Endstand Finalserie der Austrian Baseball League (ABL) - "best of five":

  • Vienna Metrostars - Kufstein Vikings 3:1

    Vienna Metrostars damit wie 2005 österreichischer Meister. Spielergebnisse aus Sicht der Metrostars: 6:4 (a), 11:1 (a), 3:9 (h), 4:1 (h)

    Share if you care.