Fünf Österreicher im Hauptbewerb

11. Oktober 2006, 00:22
posten

Roddick und Ljubicic als Headliner

Wien - Seit 1974 wird in der Wiener Stadthalle alljährlich im Herbst Spitzentennis geboten, ab Montag geht es bei der mittlerweile 21. BA-CA-Trophy wieder um Spiel, Satz und Sieg. Angeführt von Ivan Ljubicic, Andy Roddick, Marcos Baghdatis und David Nalbandian kommt auch heuer wieder ein erlesenes Feld nach Wien.

Zusätzliche Attraktivität versprechen die letzten Erfolge der Österreicher. Melzers erster Turniersieg in Bukarest, Daviscup- Klassenerhalt mit Sieg über Mexiko, Koubeks Comeback mit einem Halbfinale in Mumbai und nun wieder Melzer. Dazu auch noch der erste Turniersieg von Tamira Paszek. Dieser Positiv-Schlagzeilen haben das Zuschauer-Interesse angekurbelt, so die Veranstalter. Während Melzer und Oliver Machrachdirekt ins Hauptfeld rutschte, erhalten Stefan Koubek, der junge Martin Fischer und Rainer Eitzinger drei Wild Cards.

In Wien geht es traditionell auch um den Endspurt im Rennen um Tickets für den Masters-Cup. Nur Roger Federer und Rafael Nadal haben die Tickets schon in der Tasche, im Kampf um die restlichen sechs Plätze sind mehrere aussichtsreiche Anwärter in Wien am Start: Titelverteidiger Ivan Ljubicic (Race-3.), Andy Roddick (4.), David Nalbandian (8.) und - im Falle eines Antretens - auch Marcos Baghdatis (9.). (APA/red)

Share if you care.