UEFA sperrt Hoeneß und Mihajlovic

19. Oktober 2006, 15:19
7 Postings

Bayern-Manager und Inter-Co waren beim Match in Mailand aneinander geraten

Hamburg - Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß und Inter-Mailand-Co-Trainer Sinisa Mihajlovic müssen die nächsten beiden Champions-League-Auftritte ihrer Mannschaft von der Tribüne aus beobachten. Die UEFA belegte das Duo am Freitag mit einer Sperre von je zwei Europacup-Partien.

Hoeneß hatte sich im vergangenen Champions-League-Spiel des deutschen Meisters bei Inter (2:0) am 27. September einen verbalen Schlagabtausch mit Mihajlovic geliefert, nachdem Mailands Fabio Grosso die Rote Karte gesehen hatte. Schiedsrichter Steve Bennett hatte die beiden daraufhin auf die Zuschauerränge exiliert. (APA/dpa)

Share if you care.