Airbus dementiert Rücktritt von Streiff

8. Oktober 2006, 18:53
posten

Sprecherin: Vorstandschef "weder zurückgetreten, noch Rücktritt angeboten" - US-Sender berichtete von angeblichem Rücktritt

Paris - Airbus hat Spekulationen über einen Rücktritt seines Vorstandschefs Christian Streiff als falsch zurückgewiesen. Streiff sei weder zurückgetreten, noch habe er einen solchen Schritt angeboten, sagte eine Airbus-Sprecherin am Freitag.

Der US-Sender CNBC hatte berichtet, der Airbus-Mutterkonzern EADS habe die Demission von Streiff angenommen. Zuvor hatte das französische Magazin "Challenges" geschrieben, Streiff plane einen Wechsel zum Autobauer PSA Peugeot Citroen. (APA/Reuters)

Share if you care.