Erstes Denkmal für Journalisten eröffnet

7. Oktober 2006, 21:57
posten

In Bayeux wird ein für die 2000 seit 1944 getöteten Journalisten ein Denkmal eröffnet.

Das erste Denkmal Europas für die 2000 seit 1944 in Ausübung ihres Berufes getöteten Journalisten eröffnet die Stadt Bayeux (Normandie) heute, Samstag. Eine Initiative der Organisation Reporter ohne Grenzen. (DER STANDARD, Printausgabe 7.10.2006)
Share if you care.