Grüne Jugend klagt BZÖ

9. Oktober 2006, 15:09
5 Postings

Klage gegen Scheuch wegen Ehrenbeleidigung und Kreditschädigung

Ein Vandalenakt gegen ein BZÖ-Auto kurz vor der Wahl wird ein Nachspiel haben: Nachdem am 30. September ein Wahlkampffahrzeug des BZÖ mit zerstochenen Reifen und abgerissenen Spiegeln in Wien-Landstraße aufgefunden worden war, hatte BZÖ-Sprecher Uwe Scheuch gleich einen Schuldigen parat: Die Grün Alternative Jugend (GAJ), die einen Stand in der Nähe betrieb. In einer Aussendung unterstellte Scheuch „Teilen der Grünen“, „mit kriminellen Aktionen“ Wahlkampf zu betreiben. Kommenden Montag wird die GAJ Klage gegen den orangen Bündnissprecher einbringen – wegen Ehrenbeleidigung und Kreditschädigung. (kri, DER STANDARD, Printausgabe 7./8.10.2006)
Share if you care.