Grüne Kritik an roter Kompromissbereitschaft

9. Oktober 2006, 15:09
21 Postings

Kogler: Voves in Sachen Eurofighter "bereits erste Phase des Umfallens eingeleitet"

Wien - Die Kompromissbereitschaft der SPÖ in Sachen Große Koalition verstört die Grünen. So erntete etwa der steirische Landeshauptmannes Franz Voves (S) mit seiner Aussage über ein "verhandelbares Programm" wenig Gegenliebe von Budgetsprecher Werner Kogler, habe er doch in Sachen Eurofighterausstieg "bereits die erste Phase des Umfallens eingeleitet", hieß es am Freitag in einer Aussendung.

Voves' momentaner Neigungswinkel laut Kogler: "Wie beim schiefen Turm von Pisa", so der Vorsitzende des Rechnungshofausschusses. Und weiter: "Wenn's so weiter geht, werden die Sozialdemokraten am 30. Oktober zur konstituierenden Nationalratssitzung vollends umgefallen sein. "Käme es zu einem Untersuchungsausschuss über die "dubiose Typenentscheidung", "haben wir Lucona plus Noricum zum Quadrat", verspricht Kogler. (APA)

Share if you care.