Historische Pleite für NBA-Klub

8. Oktober 2006, 16:12
5 Postings

Erstmals verlor ein Team aus der nordamerika­ni­schen Profiliga in Euro­pa, es waren die Phila­delphia 76ers in Barcelona

Barcelona - Das Basketball-Team des FC Barcelona hat am Donnerstagabend einen historischen Sieg eingefahren. Der katalanische Spitzenklub bezwang als erstes europäisches Team auf europäischem Boden eine Mannschaft aus der US-Profiliga NBA. Der 14-fache spanische Meister gewann im ersten Testspiel der "NBA Europe Live Tour" vor 17.000 Zuschauern im Palau Sant Jordi in Barcelona gegen die Philadelphia 76ers überraschend 104:99 (51:51). Die San Antonio Spurs besiegten den französischen Erstligisten Asvel Lyon-Villeurbanne sicher 115:90 (67:44).

Seit 1987 besuchen NBA-Teams in ihrer Saisonvorbereitung den alten Kontinent, Niederlagen in Europa sind für die Klubs aus der stärksten Basketball-Liga der Welt aber neu. Die Sixers um Superstar Allen Iverson (13 Punkte) hatten sich die Blamage in Barcelona allerdings auch selbst zuzuschreiben, vergaben sie doch 22 ihrer insgesamt 48 Freiwürfe. Für die Katalanen, die im Euroliga-Final-Four der Vorsaison CSKA Moskau unterlegen waren, markierte der spanische Weltmeister Juan Carlos Navarro 18, der Italiener Gianluca Basile 17 Zähler.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Allen Iverson kann es nicht fassen.

Share if you care.