"Keine Panik": Udo Lindenberg eröffnet Ausstellung

6. Oktober 2006, 10:27
posten

Schau eigener Werke bis zum 22. Oktober in Mannheim

Mannheim - Mit einer musikalischen Einlage hat der Deutsch-Rocker Udo Lindenberg am Donnerstag in der Mannheimer Kunsthalle eine Ausstellung seiner Bilder und Grafiken eröffnet. Die Schau der Werke aus den Jahren 1996 bis 2006 wird bis zum 22. Oktober unter dem Titel "Keine Panik" zu sehen sein. "Meine Bilder sind eine lustige leichte Vision der bunten Republik Deutschland, wo sich alle Kulturen und Religionen in friedlicher Absprache treffen", sagte der 60-Jährige, der im typischen Outfit mit Schlapphut und schwarzer Brille auftrat.

Die Schau zeigt Bilder aus dem Zyklus "Die zehn Gebote" sowie aus den Serien "Krieg der Religionen" und "BRD- Quadriga". (APA/dpa)

Share if you care.