Georg Danzer verschiebt Konzert in Wiener Stadthalle auf 2007

6. Oktober 2006, 10:24
1 Posting

Künstler an Lungenkrebs erkrankt: "Will kein Risiko eingehen"

Wien - Georg Danzer verschiebt sein für 18. Oktober geplantes Konzert in der Wiener Stadthalle auf den 16. April 2007. Der an Lungenkrebs erkrankte Künstler befürchtet, dass die derzeit laufende Therapie und die Proben für das Konzert seine Leistungsfähigkeit übersteigen könnten, er wolle "kein Risiko eingehen". Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, teilte mc events und musicpromotions in einer Aussendung mit.

"Momentan befinde ich mich mitten in meiner Therapie, die zwar sehr gut verläuft, aber meine volle Konzentration und Kraft braucht. Die ausführlichen Proben für dieses große Konzert mit meinen Freunden und die mit alledem verbundenen Strapazen könnten, wie ich befürchte, meine momentane Leistungsfähigkeit übersteigen", wird Danzer in der Aussendung zitiert. Er sei sich und seinem Publikum schuldig, kein Risiko einzugehen und dieses Konzert in den April 2007 zu verschieben. (APA)

Share if you care.