"Verkehrsinformation im Fernsehformat" am Flughafen Wien-Schwechat

6. Oktober 2006, 09:40
posten

Auf 40 Zoll großen Monitoren aktualisierte Informationen des ÖAMTC zur Heimreise

Schwechat - Reisenden die Heimfahrt vom Flughafen Wien-Schwechat so angenehm wie möglich zu gestalten: Darauf setzt der ÖAMTC, der ab sofort "Verkehrsinformationen im Fernsehformat" bietet. Wie der Autofahrerclub mitteilte, sind in der Ankunftshalle direkt beim Ausgang zu den Parkdecks 40 Zoll große Monitore aufgestellt, die einen umfassenden Überblick über das Verkehrsgeschehen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland bieten.

Behinderungen wie Staus, Baustellen oder Grenzwartezeiten werden auf Überblickskarten dargestellt und sollen erkennen lassen, ob die Route der Heimreise über die Ostautobahn (A4), die Außenring-Schnellstraße (S1) oder die Pressburger Straße (B9) gewählt werden soll. Über die Firma Digitale Mediensysteme Vertriebs- und Entwicklungs GmbH werden die Daten von der ÖAMTC-Informationszentrale direkt zum Flughafen geschickt und rund um die Uhr im Zehn-Minuten-Intervall aktualisiert. (APA)

Share if you care.