Hitachi ruft 16.000 Laptop-Akkus von Sony zurück

16. Oktober 2006, 10:11
4 Postings

Batterien könnten in Brand geraten - Dell, Apple, Lenovo, IBM, Toshiba und Fujitsu mussten ebenfalls bereits reagieren

Der japanische Elektronikkonzern Hitachi hat am Freitag den Rückruf von 16.000 Laptop-Akkus von Sony wegen Brandgefahr angekündigt.

Nachfolge

Der Konzern schließt sich damit anderen Computerfirmen wie Dell, Apple, Lenovo, IBM, Toshiba und Fujitsu an, die zusammen mehrere Millionen von Akkus aus tragbaren Computern ersetzen. Sony hatte erklärt, dass sich die Akkus in seltenen Fällen überhitzen und in Brand geraten könnten. (APA/Reuters)

Share if you care.