Musik-Tipp: Chucho Valdéz im Birdland

5. Oktober 2006, 20:00
posten

Gründer und Leader der kubanischen Salsa-Jazz-Band Irakere als Solist unterwegs

Als Gründer und Leader der kubanischen Salsa-Jazz-Band Irakere - zwischen 1973 und 1998 - hat er Geschichte geschrieben, seither ist der mittlerweile 65-Jährige Pianist und fünffache Grammy-Inhaber Chucho Valdéz vor allem als Solist unterwegs - und auch in dieser Disziplin, in der virtuosen Verschmelzung von kubanischer Musik mit Jazz und klassischen Einflüssen, noch immer eine Klasse für sich. Heute und morgen im Birdland. (felb, DER STANDARD - Printausgabe, 6. Oktober 2006)
Birdland, 3., Landstraßer Hauptstr. 2, (01) 588 85, www.birdland.at. 20.00
Share if you care.