Erneut Warnstreiks bei Deutscher Bahn

6. Oktober 2006, 09:40
posten

Aktionen in München und Nürnberg - Freitags ist mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen

Berlin/München - Bahnreisende müssen sich am Freitag in Bayern auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen. Die deutschen Gewerkschaften haben für die Morgenstunden in München und Nürnberg zu Warnstreiks aufgerufen, wie Transnet am Donnerstagabend in Berlin mitteilte. Es müsse mit "erheblichen Auswirkungen auf den Fern- und Regionalverkehr gerechnet werden", hieß es. In dem Tarifkonflikt geht es um den Erhalt der Arbeitsplatzgarantien beim bundeseigenen Bahnkonzern bis 2010 auch nach dem geplanten Börsengang. Es ist der dritte Tag mit Warnstreiks innerhalb einer Woche. (APA/dpa)
Share if you care.