Mauresmos Schulter lädiert

8. Oktober 2006, 17:18
posten

Weltranglisten-Erste trat in Stuttgart zum Achtelfinale nicht an

Stuttgart - Nach einem Freilos in Runde eins hat Amelie Mauresmo am Donnerstag noch vor ihrem ersten Auftritt beim WTA-Turnier in Stuttgart ihr Antreten absagen müssen. Die Weltranglisten-Erste hat sich im Training am Montag eine Verletzung an der rechten Schulter zugezogen. Damit zog Michaella Krajicek (NED) kampflos ins Viertelfinale ein.

"Ich habe am Montag im Training etwas beim Aufschlag gespürt und hatte gedacht, dass es nichts Ernstes ist. Aber das war nicht der Fall", erklärte Mauresmo. Die 27-jährige Französin ist damit nach den Belgierinnen Kim Clijsters und Justine Henin-Hardenne sowie Anastasia Myskina (RUS) schon der vierte prominente Ausfall beim Porsche-Grand-Prix.(APA)

Share if you care.